Im Rahmen des Programms mit mexikanischen Partnern verbringen Studierende der Natur- und Ingenieurwissenschaften ein Jahr in Deutschland (ein Semester an einer deutschen Hochschule und im Anschluss daran ein Industriepraktikum von 4 bis 6 Monaten). Ziel dieser Kooperation ist es, mexikanischen Ingenieurstudenten die Möglichkeit einer persönlich und akademisch bereichernden Erfahrung vermittels eines einjährigen Studien- und Praxisaufenthalts in Deutschland zu ermöglichen.

Wer kann sich bewerben?

Fortgeschrittene Studierende der Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaften

Was wird gefördert?

Ein Semester an einer deutschen Hochschule, im Anschluss ein vier- bis sechsmonatiges Industriepraktikum

Dauer der Förderung

12 Monate

Stipendienleistungen

  • Mexikanischer Partner: monatliche Teilstipendienrate, Reisekosten
  • DAAD: Sprachkurs, monatliche Teilstipendienrate, Unfall-, Haftpflicht- und Krankenversicherung, Startbeihilfe

Weitere Informationen

Wählen Sie bitte Ihren Status und Ihr Zielland, um eine Bewerbung einreichen zu können

Status und/oder Zielland nicht in diesen Listen?Sollte Ihr Status und/oder Zielland nicht in dieser Liste enthalten sein, können Sie sich nicht in diesem Förderprogramm bewerben. Um ausschließlich Förderprogramme angezeigt zu bekommen, auf die Sie sich bewerben können, wählen Sie bitte bereits in der Ergebnisliste (linke Spalte) Ihren Status und Ihr Zielland.